Logo
 
Die Hochschule Aalen ist eine der forschungsstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Regional, national und international ist die Hochschule Aalen seit über 50 Jahren ein verlässlicher Partner – für die Studierenden, die Mitarbeiter/innen und Professor/innen, für die Kommunen, die Wirtschaft und mehr als 100 Kooperationspartner weltweit.
 
 


Die Hochschule Aalen sucht für das Kompetenzzentrum für innovative Geschäftsmodelle zum 1. Juli 2020 einen

Akademischen Mitarbeiter  (m/w/d)
- 90 v.H. –

Aufgabengebiet im vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg hochschulübergreifenden „Innovativen Kooperationsprojekt“ zur Entwicklung eines Best Practice Modells zur Unterstützung der erfolgreichen Energiewende:

  • Entwicklung einer Algorithmen-basierten Geschäftsmodell-Architektur zur regionalen Vermarktung von Strom aus erneuerbarer Erzeugung (z. B. PV)
  • Abbildung der Geschäftsmodelle als plattformgestützte Anwendungen
  • Einarbeitung in die Möglichkeiten, diese Geschäftsmodelle durch Anwendung von Künstlicher Intelligenz zu optimieren
  • Mitwirkung bei der Ausarbeitung von entsprechenden Dokumentationen und Berichten

Eine kooperative Promotion an der Glasgow Caledonian University wird gewünscht.

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes Informatik-, Ingenieur- und/oder BWL-Studium an einer Hochschule.

    Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet und grundsätzlich teilbar. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe E13 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst Länder (TV L).

            Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz mit flexibler Arbeitszeit. Vergütung, Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen richten sich nach den für das Land geltenden Tarifverträgen. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Weitere Informationen finden Sie unterr http://www.hs-aalen.de/sbv

            Die Hochschule Aalen strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Beauftragten für Chancengleichheit, Frau Gabriele Beirle http://www.hs-aalen.de/chancengleichheit/.

            Weitere Informationen zu diesem Stellenangebot erhalten Sie von Prof. Dr. Anna Nagl,  (anna.nagl@hs-aalen.de)  Näheres zur Hochschule Aalen finden Sie auf unserer Homepage.

            Sind Sie interessiert?

            Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 14.06.2020 über unser Online-Bewerbungsportal.

             

            Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung