Logo
 
Die Hochschule Aalen ist eine forschungsstarke Hochschule für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Regional, national und international ist die Hochschule Aalen seit über 50 Jahren ein verlässlicher Partner – für die Studierenden, die Mitarbeiter/innen und Professor/innen, für die Kommunen, die Wirtschaft und mehr als 100 Kooperationspartner weltweit.
 
 

Die Hochschule Aalen sucht für die Koordination des Projekts „Transfermanagement und regionale Innovationsförderung Ostalb (T-REGIO)“ zum 01.10.2020 einen

Akademischen Mitarbeiter (m/w/d)
- 100 v.H. -


Aufgabengebiet

  • Konzeption und Organisation der Vernetzung und Weiterbildung regionaler Transferakteure
  • Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen zum Thema Innovation und Transfer
  • Kommunikation und Transfer
  • Qualitätssicherung und Berichtswesen

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Master-Abschluss oder vergleichbarem Abschluss vorzugsweise im MINT-Bereich
  • Erfahrung in Projektkoordination und/oder Administration im Bereich Forschung und Transfer
  • Vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Drittmittelakquise und/oder regionaler Innovationssysteme
  • Überdurchschnittliche Fähigkeit zum interdisziplinären und strategischen Denken
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamkompetenzen
  • Organisierter, strukturierter und selbstständiger Arbeitsstil
  • Gute Kenntnisse einschlägiger MS-Office- und Graphikprogramme

    Die Stelle ist bis Ende 2021 befristet und grundsätzlich teilbar. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst Länder (TV L).

    Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz mit flexibler Arbeitszeit. Vergütung, Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen richten sich nach den für das Land geltenden Tarifverträgen. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Weitere Informationen finden Sie unter www.hs-aalen.de/sbv.

    Die Hochschule Aalen strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Beauftragten für Chancengleichheit, Frau Gabriele Beirle www.hs-aalen.de/chancengleichheit/.

    Weitere Informationen zu der Stelle erhalten Sie von Herrn Dr. Ralf Schreck, ralf.schreck@hs-aalen.de. Näheres zur Hochschule Aalen finden Sie auf unserer Homepage.

    Sind Sie interessiert?

    Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 28.08.2020 über unser Online-Bewerbungsportal.

     

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung