Logo
 
Werden Sie Teil unseres starken Teams! Die Hochschule Aalen ist eine der forschungsstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Regional, national und international ist die Hochschule Aalen seit über 50 Jahren ein verlässlicher Partner für die Studierenden, die Mitarbeitenden und Lehrenden, für die Kommunen, die Wirtschaft und mehr als 130 Kooperationspartner weltweit. Wir legen viel Wert auf eine moderne und zukunftsorientierte Lehre, denn die Verbindung von Theorie und Praxis ist für uns entscheidend.
 

Die Hochschule Aalen und die peptech GmbH suchen vorbehaltlich der finalen Genehmigung durch den Projektträger zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie für folgende Qualifizierungsstelle:

Shared Professorship „Data Analytics and Product Development“ (w/m/d)

    Die Stelle ist zu 49% an der Hochschule Aalen und zu 51% bei der peptech GmbH angesiedelt. Die Einstellung erfolgt im Angestelltenverhältnis als W2-Professur an der Hochschule und in Anlehnung an die Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst Länder (TV-L) bei der peptech GmbH. Die Professur wird durch das Bund-Länder-Programm FH-Personal gefördert und ist bis Ende März 2027 befristet. Das Berufungsverfahren wird von Hochschule und peptech GmbH gemeinsam durchgeführt.

    Ihre Tätigkeit an der Hochschule Aalen im Studienbereich Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unter-nehmen

    • Übernahme von Lehrveranstaltungen in Grundlagenfächern wie Wirtschaftsmathematik, -statistik, -informatik
    • Anbieten von Vorlesungen in den Fächern Business Analytics; Digitale Transformation und Industrie 4.0 Betriebliche Informationssysteme und digitale Transformation (insgesamt neun Semesterwochenstunden)
    • Weiterentwicklung des Studienangebots und der Studieninhalte
    • Ausbau bestehender Forschungskontakte mit der Industrie
    • Beteiligung an anwendungsbezogenen Forschungs- und Entwicklungsprojekten
    • Mitwirkung an der akademischen Selbstverwaltung

      Ihre Tätigkeit bei der peptech GmbH

      • Entwicklung neuer Algorithmen und Konzepte der Datenanalyse auf basierten Datensätzen
      • Mitarbeit und Beisteuerung von Know-how in einer Arbeitsgruppe zu digitaler Innovation
      • Unterstützung bei der Produktentwicklung mit Schwerpunkt auf digitalen Produkten
      • Mitarbeit und Austausch im Netzwerk bwcon
      • Aufbau einer eigenen Forschungsgruppe zum Thema künstliche Intelligenz

      Ihr Profil                                                                                                                                                                                           Die Shared Professorship richtet sich an Nachwuchswissenschaftler:innen, die mit Ausnahme der Berufserfahrung alle Einstellungsvoraussetzungen nach § 47 Landeshochschulgesetz BW für eine HAW Professur erfüllen. Im Rahmen der Shared Professorship wird die fehlende Berufspraxis erworben. Aufgrund der Befristung wird erste einschlägige Berufserfahrung von mindestens einem Jahr erwartet.

      Weitere Einstellungsvoraussetzungen (vgl. u.a auch § 47 Landeshochschulgesetz BW)

      • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Informatik, Wirtschaftsinformatik, einer Naturwissenschaft oder einer verwandten Disziplin sowie eine einschlägige Promotion
      • Einschlägige Fachkompetenz im Bereich Data Analytics und Sensorik vorzugsweise in kleinen und mittleren Unternehmen
      • Vorzugsweise Erfahrungen im Bereich Product Development
      • Lehrerfahrung in den entsprechenden Themengebieten oder die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen in Hochschuldidaktik
      • Idealerweise erste Publikationen in Fachzeitschriften oder auf Konferenzen im Bereich Data Analytics, Sensorik oder Product Development
      • Interesse, den Studienbereich BWL KMU in Lehre und Forschung weiterzuentwickeln
      • Sehr gute Englischkenntnisse und die Bereitschaft, englischsprachige Lehrveranstaltungen anzubieten
          Die Hochschule Aalen strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Weitere Informationen zur Gleichstellung erhalten Sie bei                                   Frau Prof. Dr. Jana Wolf (jana.wolf@hs-aalen.de).

          Schwerbehinderte Personen, die sich bewerben, werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-aalen.de/sbv.

          Fragen Sie uns! Als Ansprechpartner stehen Ihnen Dekan Herr Prof. Dr. Ingo Scheuermann (ingo.scheuermann@hs-aalen.de) und Geschäftsführer Herr Dr. Norman Mechau (norman.mechau@peptech.de) gerne zur Verfügung.

          Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 20.05.2022 über unser Online Bewerbungsportal.

           

           

          Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung