Logo
 
Werden Sie Teil unseres starken Teams! Die Hochschule Aalen ist eine der forschungsstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Regional, national und international ist die Hochschule Aalen seit über 50 Jahren ein verlässlicher Partner – für die Studierenden, die Mitarbeitenden und Lehrenden, für die Kommunen, die Wirtschaft und mehr als 130 Kooperationspartner weltweit. Wir legen viel Wert auf eine moderne und zukunftsorientierte Lehre, denn die Verbindung von Theorie und Praxis ist für uns entscheidend.
 
 




Die Hochschule Aalen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Assistent:in (w/m/d)
für die „Kompetenzstelle Ressourceneffizienz Ostwürttemberg“
- in Teilzeit 50% (19,75 h/Wo.) -

Wir suchen nach motivierten Personen, die mit uns gemeinsam die Energiewende voranbringen wollen. Sie lieben es in einem diversen Team zu arbeiten und haben eine ausgeprägte Servicementalität? Sie telefonieren gerne und kommen mit Ihrem freundlichen und überzeugenden Wesen überall gut an? Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet:
Assistenz der „Kompetenzstelle Ressourceneffizienz Ostwürttemberg“

  • Pflege des Customer Relation Managements und aller notwendigen Dokumente inklusive der Projektberichte zur Durchführung von KEFF+ Ostwürttemberg.
  • Erstellung von Informations-Handouts und Präsentationen für KEFF+ Ostwürttemberg.
  • Adressrecherche und Kontaktaufnahme zu Unternehmen in der Region sowie Terminabstimmung. Sicherstellung des Datenschutzes nach DSGVO.
  • Vorbereitung und Organisation von Veranstaltungen und Treffen mit Kooperations- und Netzwerkpartnern
  • Durchführung des Projektcontrollings mit SAP und Abstimmung mit der Finanzabteilung.

Ihr Profil:

Sie haben eine Berufsausbildung im Verwaltungs-, kaufmännischen oder technischen Bereich abgeschlossen und sind ein ausgesprochener Team-Player. Ein ausgeprägtes Kommunikationstalent, sicheres Auftreten, Überzeugungsvermögen und soziale Kompetenz zeichnen Sie aus. Ein hohes Maß an Motivation und Einsatzbereitschaft, die Fähigkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen, zielorientierten und strukturierten Arbeiten sowie gute Kenntnisse von Standard Office-Programmen werden vorausgesetzt. Sie sind belastbar und arbeiten sich gerne in neue Themen ein. SAP-Kenntnisse runden Ihr Profil ab.

          Wir bieten Ihnen:

          • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
          • Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
          • Zusammenarbeit in einem freundlichen und motivierten Team
          • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
          • Betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung)
          • Moderne Büroausstattung
          • Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten
          • Attraktive Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
          • Job Ticket des Landes Baden-Württemberg
          • Betreuungsplätze in der Kita Einsteinchen der Hochschule Aalen

          Die Stelle ist bis zum 28.02.2027 befristet. Durch die geplante Verlängerung des Förderprogramms wird eine Verlängerung darüber hinaus angestrebt.

                  Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst Länder (TV-L). Schwerbehinderte Personen, die sich bewerben, werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-aalen.de/sbv

                  Die Hochschule Aalen strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Beauftragten für Chancengleichheit, Frau Sabine Gold https://www.hs-aalen.de/de/pages/gleichstellung-chancengleichheit-diversity_chancengleichheit

                  Fragen Sie uns!
                  Sie möchten mehr über diese Stelle erfahren? Wenden Sie sich gerne an Frau Prof. Martina Hofmann,  (martina.hofmann@hs-aalen.de)

                  Sie haben Interesse?

                  Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.01.2022 über unser Online-Bewerbungsportal.

                   

                  Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung