Logo
 
Werden Sie Teil unseres starken Teams! Die Hochschule Aalen ist eine der forschungsstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Regional, national und international ist die Hochschule Aalen seit über 50 Jahren ein verlässlicher Partner – für die Studierenden, die Mitarbeitenden und Lehrenden, für die Kommunen, die Wirtschaft und mehr als 130 Kooperationspartner weltweit. Wir legen viel Wert auf eine moderne und zukunftsorientierte Lehre, denn die Verbindung von Theorie und Praxis ist für uns entscheidend.
 
 




Die Hochschule Aalen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Gesamtleitung Presse, Kommunikation und Marketing (w/m/d)
- in Vollzeit (39,5 h/Wo.) -

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet:

  • Sie leiten die Kommunikation, das Veranstaltungsmanagement und Career Center gesamtverantwortlich und gestalten das Bild unserer forschungsstarken Hochschule maßgeblich mit
  • Sie koordinieren und vertreten die Presse-, Kommunikations- und Marketingaktivitäten der Hochschule nach innen und außen und sind Pressesprecher:in der Hochschule
  • Sie entwickeln die Kommunikations- und Marketingstrategie der Hochschule engagiert weiter, planen zielgruppenrelevante Social-Media-Kampagnen und leiten die Redaktion unseres Hochschulmagazins ‚limes‘

    Ihr Profil:

    • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, beispielweise in einem natur-wissenschaftlichen, technischen oder geisteswissenschaftlichen Fach, vorzugsweise mit den Schwerpunkten Kommunikations- oder Medienwissenschaften, Journalismus oder Public Relations
    • In einem Volontariat haben Sie grundlegende journalistische bzw. PR-Erfahrungen erworben und können auf relevante Berufserfahrung idealerweise in einer wissenschaftlichen oder wissenschaftsnahen Einrichtung zurückblicken
    • Sie haben erste Erfahrung in der Führung von kleinen Teams
    • Sie zeichnet ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, starke Kommunikationsfähigkeit und Kooperati-onsbereitschaft sowie ein sicheres, verbindliches Auftreten aus
    • Sie können komplexe, auch wissenschaftliche, Sachverhalte erfassen, zielgruppenspezifisch aufbereiten und verfügen über eine ausgeprägte Sprach- und Schreibkompetenz
    • Sehr gute Englischkenntnisse sowie Kenntnisse in gängigen Grafikprogrammen runden Ihr Profil ab

          Wir bieten Ihnen:

          • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
          • Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
          • Zusammenarbeit in einem freundlichen und motivierten Team
          • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
          • Betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung)
          • Moderne Büroausstattung
          • Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten
          • Attraktive Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
          • Job Ticket des Landes Baden-Württemberg
          • Betreuungsplätze in der Kita Einsteinchen der Hochschule Aalen

          Die Stelle ist unbefristet und grundsätzlich teilbar.

                  Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst Länder (TV-L). Schwerbehinderte Personen, die sich bewerben, werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-aalen.de/sbv

                  Die Hochschule Aalen strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Beauftragten für Chancengleichheit, Frau Sabine Gold https://www.hs-aalen.de/chancengleichheit

                  Fragen Sie uns!
                  Sie möchten mehr über diese Stelle erfahren? Wenden Sie sich gerne an Frau Prof. Dr. Anja Dieckmann,  anja.dieckmann@hs-aalen.de

                  Sie haben Interesse?

                  Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 05.06.2022 über unser Online-Bewerbungsportal.

                   

                  Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung