Logo
 
Werden Sie Teil unseres starken Teams! Die Hochschule Aalen ist eine der forschungsstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Regional, national und international ist die Hochschule Aalen seit über 50 Jahren ein verlässlicher Partner – für die Studierenden, die Mitarbeitenden und Lehrenden, für die Kommunen, die Wirtschaft und mehr als 130 Kooperationspartner weltweit. Wir legen viel Wert auf eine moderne und zukunftsorientierte Lehre, denn die Verbindung von Theorie und Praxis ist für uns entscheidend.
 
 




Die Hochschule Aalen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Akademische:n Mitarbeiter:in (w/m/d)
in der Organisation der studien.cloud und im
studentischen Gesundheitsmanagement

- in Vollzeit (39,5 h/Wo.) -

Die Hochschule Aalen hat sich in zwei neuen Projekten das Ziel gesetzt, eine soziale, digitale und gesunde Um-gebung für Studierende und Studienanfänger:innen zu schaffen. Wir suchen eine:n akademische:n Mitarbeiter:in für die Betreuung und Beratung von Studierenden in der studien.cloud (SC) zu Studienbeginn, zur Koordination des hochschulweiten Vorkurses und zum Aufbau des studentischen Gesundheitsmanagements (SGM). Die Stelle kann auch geteilt werden.

Das von der Stiftung für Innovation in der Hochschullehre geförderte Projekt studien.cloud soll Studierenden der Hochschule Aalen eine hybride Lernplattform für Grundlagenkenntnisse anbieten und dabei die Digital- und Data-Literacy der Studierenden fördern. Teil des Projekts ist der hochschulweite Vorkurs, der in Zukunft neben den Fachthemen wie Mathematik auch um weitere Inhalte und Angebote ergänzt werden soll. Als Teil eines neuen Projektteams koordinieren Sie die vorkurs.studien.cloud und helfen bei der Organisation der Vorkurses in hybrider Form.

Zusammen mit der Techniker Krankenkasse möchte die Hochschule Aalen ein Studentisches Gesundheitsma-nagement an der Hochschule etablieren. Dabei sollen sowohl die erforderlichen Strukturen geschaffen, vor allem aber Angebote generiert werden, die die Gesundheit der Studierenden fördern. Als Teil der Zentralen Studi-enberatung ist es Ihre Aufgabe, das Studentische Gesundheitsmanagement aufzubauen, Netzwerke und Gremien einzurichten, Angebotsstrukturen zu schaffen und zu evaluieren. Sie kümmern sich um die Budgetplanung, erarbeiten QM-Prozesse und entwickeln digitale Formate für das Studentische Gesundheitsmanagement. Ein wichtiges Prinzip Ihrer Funktion stellt dabei der Einbezug der Studierendenschaft (bzw. derer Bedarfe) dar. In Zusammenspiel mit dem Projekt studien.cloud ist es Ihre Aufgabe, durch qualitative Beratung der Studierenden die Qualitätssicherung beider Projekte zu betreuen.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit und Koordination des studentischen Teils der vorkurs.studien.cloud
  • Didaktische Begleitung der Teilprojekte
  • Einzelberatung und Begleitung von Lernfortschrittsanalysen
  • Durchführung von Gruppencoachings bei Lernschwierigkeiten
  • Systematische Aufbereitung und Zusammenfassung der Beratungen
  • Projektkoordination des Studentischen Gesundheitsmanagements
  • Planung, Aufbau und Leitung von Maßnahmen des Studentischen Gesundheitsmanagements
  • Budgetplanung für das Projekt
  • Erarbeitung von QM-Prozessen
  • Koordination von Befragungen bzw. Bedarfsanalysen / Auswertung der jeweiligen Maßnahmen
  • Internes Schnittstellenmanagement
  • Aufbau digitaler Formate des Studentisches Gesundheitsmanagements z.B. Pflege und Aktualisierung der Webseite, Öffentlichkeitarbeit über Social-Media-Kanäle, Bereitstellung von Videos/Tutorials zu Gesund-heitsthemen oder ggf. die Konzipierung von Online‐Selbsttests bzw. einer App zur körperlichen und psychischen Gesundheit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Gesundheitsmanagement, Pädagogik oder Psychologie oder ver-gleichbaren Fächern / mit einer vergleichbaren Qualifikation
  • Eigenständiges und selbstinitiatives Arbeiten
  • Erfahrung und Geschick in der Organisation von Veranstaltungen
  • Offenheit, Aufgeschlossenheit und Kreativität bei der Einarbeitung in neue Themenfelder
  • Bewusstsein für Diversität der Studierenden
  • Sensibilität für Persönlichkeits- und Datenschutz, sowie Chancengleichheit für Studierende
  • Gute Englischkenntnisse und EDV-Kenntnisse (auch im Umgang mit neuen Medien)

          Wir bieten Ihnen:

          • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
          • Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
          • Zusammenarbeit in einem freundlichen und motivierten Team
          • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
          • Betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung)
          • Moderne Büroausstattung
          • Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten
          • Attraktive Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
          • Job Ticket des Landes Baden-Württemberg
          • Betreuungsplätze in der Kita Einsteinchen der Hochschule Aalen

          Die Stelle ist projektbezogen befristet bis zum 31.7.2024 und ist grundsätzlich teilbar.

                  Die Eingruppierung erfolgt entsprechend des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst Länder (TV-L). Schwerbehinderte Personen, die sich bewerben, werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-aalen.de/sbv

                  Die Hochschule Aalen strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Beauftragten für Chancengleichheit, Frau Sabine Gold https://www.hs-aalen.de/de/pages/gleichstellung-chancengleichheit-diversity_chancengleichheit

                  Fragen Sie uns!
                  Sie möchten mehr über diese Stelle erfahren? Wenden Sie sich gerne an Herrn Jan Bucher,  jan.bucher@hs-aalen.de

                  Sie haben Interesse?

                  Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 07.02.2022 über unser Online-Bewerbungsportal.

                   

                  Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung