Logo
 
Werden Sie Teil unseres starken Teams! Die Hochschule Aalen ist eine der forschungsstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Regional, national und international ist die Hochschule Aalen seit über 50 Jahren ein verlässlicher Partner – für die Studierenden, die Mitarbeitenden und Lehrenden, für die Kommunen, die Wirtschaft und mehr als 130 Kooperationspartner weltweit. Wir legen viel Wert auf eine moderne und zukunftsorientierte Lehre, denn die Verbindung von Theorie und Praxis ist für uns entscheidend.
 
 




Die Hochschule Aalen – Fakultät Elektronik und Informatik – sucht für die Forschung in einem Industrie-Drittmittelprojekt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Akademischen Mitarbeiter  (m/w/d)
- in Vollzeit (39,5 h/Wo.) –

An der Professur soll in enger Kooperation mit den Industriepartnern Bosch und Shell ein System entwickelt werden, mit welchem eine Wasserstofftanksäule einen Brennstoffzellen-LKW schnell betanken kann. Es soll eine bestehende Funktechnologie (BLE, WiFi o.ä.) dazu verwendet werden, um Sensordaten funktional sicher und IT-sicher zu übertragen.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet:

  • Fachliche Leitung der Forschung und Entwicklung des Kommunikationsstandards in enger Zusammenarbeit mit den Industrie-Partnern
  • Anleitung von Mitarbeitern in der angewandten Forschung
  • Beantragung von Fördermitteln
  • Veröffentlichung und Präsentation der Ergebnisse
  • Mitarbeit in der Standardisierung der ISO

Ihr Profil:

  • Hervorragender wissenschaftlicher Abschluss eines Masterstudiengangs (oder äquivalent) in Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Technische Informatik oder verwandter Disziplin; idealerweise Promotion bereits abgeschlossen
  • Exzellentes Wissen sowie praktische Erfahrung auf mindestens zweien der folgenden Gebiete: 
    • Funkkommunikationsstandards wie WiFi oder Bluetooth Low Energy
    • Moderne Kanalcodierung, auch zwischen Paketen
    • Entwurf und Implementierung von Kommunikationsprotokollen
    • Funktionale Sicherheit, insbesondere Black-Channel-Kommunikation
    • Model-based IT security engineering für Embedded-Systeme
  • Denken in komplexen und disziplinenübergreifenden Zusammenhängen ist für Sie alltäglich
  • Erfahrung in der Standardisierungsarbeit (z.B. DIN, ISO, IEEE, 3GPP) ist von Vorteil
  • Sie beherrschen die deutsche und die englische Sprache fließend in Wort und Schrift

      Wir bieten Ihnen:

      • die Möglichkeit zur Gestaltung eines wichtigen Teils der Energiewende und der Wasserstoffmobilität zum Erreichen des 1,5°C-Ziels
      • die Möglichkeit zur Entfaltung und Übernahme von Verantwortung bei bester Unterstützung durch den Professor
      • Mitarbeit in der Standardisierung (DIN, ISO) und vielfältige Industriekontakte
      • ein junges, familiäres und flexibles Umfeld zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf (flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge, moderne Büroausstattung)
      • Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten
      • Attraktive Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
      • Job Ticket des Landes Baden-Württemberg
      • Betreuungsplätze in der Kita Einsteinchen der Hochschule Aalen

      Die Stelle ist vorerst auf 12 Monate befristet und grundsätzlich teilbar.

              Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst Länder (TV-L). Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-aalen.de/sbv

              Die Hochschule Aalen strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Beauftragten für Chancengleichheit, Frau Sabine Gold https://www.hs-aalen.de/de/pages/gleichstellung-chancengleichheit-diversity_chancengleichheit

              Fragen Sie uns!
              Sie möchten mehr über diese Stelle erfahren? Wenden Sie sich gerne an Herrn Prof. Dr. Stephan Ludwig,  (stephan.ludwig@hs-aalen.de)

              Sie haben Interesse?

              Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 29.08.2021 über unser Online-Bewerbungsportal.

               

              Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung